Die Lindenau-Werft liegt direkt am Tor zum Nord-Ostsee-Kanal. Hier in Kiel-Friedrichsort docken wir Ihr Schiff in nur 1,5 Stunden. Dock- und Pierplätze sowie unsere Gewerke sind bestens gerüstet für Ihre Wünsche. Unser Team aus Spezialisten freut sich darauf, bei Ihnen an Bord zu gehen.

Wir sind flexibel und genau dort, wo Sie uns brauchen. Auch auf den Anlagen unserer Schwesterwerften in Kiel-Gaarden und Rendsburg, wenn diese Standorte besser zu Ihnen und Ihrer Route passen.

Bitte wählen Sie einen Standort

LINDENAU, KIEL-FRIEDRICHSORT

Fakten

Wertftgelände
>70.000 m²
Ausrüstungspier
480 m lang
Ausrüstungspier
Schwimmdock
165 m x 26 m
Schwimmdock
Tiefgang
6 m
Hebelast
7.500 t
Dockzeit
1,5 Std.
Dockkräne
12 t + 10 t
Dockkräne

Lageplan

  1. Ausrüstungspier
  2. Schwimmdock
  3. Zentrales Lager
  4. Werkstätten
  5. Verwaltungsgebäude
  6. Haupteingang Christianspries

Landanschlüsse für Strom 110/220/380V DC/AC, 50 Hz; Strom 440 V AC 60 Hz; Telefon/Fax/ Internet; Frischwasser, Kühlwasser, Ballastwasser sind verfügbar.

Download Werftfakten

GERMAN NAVAL YARDS KIEL, KIEL-GAARDEN

Fakten

Werftgelände
>250.000 m²
Überdachtes Areal
55.000 m²
Mega-Trockendock
426 m x 88 m
Mega-Trockendock
2 Auslegekräne, Kapazität bis zu 50 t
Schwimmkran auf Anfrage verfügbar
Überdachtes Trockendock
241 m x 44 m
Überdachtes Trockendock
2 Auslegekräne, Kapazität bis zu 50 t
Ausrüstungspier
395 m lang
Ausrüstungspier
2 Auslegekräne, Kapazität bis zu 50 t
Pier
210 m
Werft-Stichhafen
58 m x 50 m
Portalkran
900 t
Portalkran

Lageplan

  1. Mega-Trockendock
  2. Überdachtes Trockendock
  3. Pier
  4. Werft-Stichhafen
  5. Portalkran
  6. Haupteingang Werftstrasse

Landanschlüsse für Strom 110/220/380V DC/AC, 50 Hz; Strom 440 V AC 60 Hz; Telefon/Fax/ Internet; Frischwasser, Kühlwasser, Ballastwasser sind verfügbar.

Download Werftfakten

NOBISKRUG, RENDSBURG

Fakten

Werftgelände
180.000 m²
Überdachtes Areal
44.000 m²
Überdachtes Trockendock (Superyachthalle)
160 m x 25 m
Überdachtes Trockendock (Superyachthalle)
1 Deckenkran 5 t

1 Deckenkran 20 t

Trockendock
200 m x 32 m
Trockendock
2 Kräne 60 – 30 t bei 12-40 m Auslage
Wippdrehkräne auf beiden Dockseiten
Westkai
260 m lang
Westkai
1 Turmdrehkran je 25-8 t bei 7-30 m Auslage
Ostkai
150 m lang
Ostkai
105 m Kranschienen,
1 Wippdrehkran:
1 Kran 25-12,5 t bei 7-30 m Auslage,
2 Helgen
155 m + 165 m lang
1 Kran 100 t
1 Kran 60 t

Lageplan

  1. Zentrales Lager
  2. Ausrüstungspier (Westkai)
  3. Ausrüstungspier (Ostkai)
  4. Schiffbauhalle
  5. Verwaltungsgebäude
  6. Trockendock (Superyachthalle)
  7. Trockendock
  8. Reparaturabteilung "Rote Villa II"
  9. Haupteingang Kieler Strasse

Landanschlüsse für Strom 110/220/380V DC/AC, 50 Hz; Strom 440 V AC 60 Hz; Telefon/Fax/ Internet; Frischwasser, Kühlwasser, Ballastwasser sind verfügbar.

Download Werftfakten